Notruf Go to Weboffice
Notruf
Unsere Partner
Alperia
Kong Italy
Mammut
Niederstätter
Roi Team
MountainSpirit
PCM Electronics
Intercom
Kofler Fahrzeugbau
Stahlbau Pichler
Four Points by Sheraton Bolzano
Spitz
Arrow
Südtiroler Volksbank | Banca Popolare dell'Alto Adige
Telmekom
M.C. System
Karrell
adidas eyewear
Aersud Elicotteri
Babcock
Tabacco
Zivilschutz | Protezione civile
Formazione Professionale Italiana
Stiftung Südtiroler Sparkasse | Fondazione Cassa di Risparmio di Bolzano
Aiut Alpin Dolomites
Flugrettung Südtirol | Elisoccorso Alto Adige
ACS Data Systems
Forst

Single View for Ortsstelle

Bergrettung St. Vigil in Enneberg

Die Bergrettung St. Vigil in Enneberg wurde im Jahr 1963 gegründet, um in der Zone, die den Naturpark Fanes - Sennes und Teile des Skigebietes Kronplatz umfasst, in Bergnot geratenen Menschen zu helfen.

Die Gruppe hat 21 aktive Mitglieder (davon 6 Flugretter) und einen Hundeführer, der für Lawinen und Suchaktionen ausgebildet ist.

Für die Einsätze steht ein Geländewagen des Typs Land Rover Defender 110 und ein Quad zur Verfügung. Dieser wird im Winter mit Raupen bestückt, um auch Einsätze im schwierigen Gelände absolvieren zu können.

Durchschnittlich fallen im Jahr um die 40 Einsätze an, die ausschließlich von freiwilligen Helfer durchgeführt werden.

Kontakt Harald Frenner
harald.frenner@rolmail.net

Unsere Ortsstellen

Bergrettungsstellen in Südtirol

Kontakt
Harald Frenner

Bergrettung St. Vigil in Enneberg:
Catarina-Lanz-Str. 88
39030 Sankt Vigil in Enneberg
Tel.: 0474 501395
Mobil: 335 7710268
E-Mail

Bergwetter in Südtirol Lawinenbericht Wetterprognose
Heiter
Di 11.12.18
Wolkenlos
-5°
Mi 12.12.18
Wolkig
-13°
Do 13.12.18