Notruf Go to Weboffice
Notruf
Unsere Partner
Alperia
Kong Italy
Mammut
Niederstätter
Roi Team
MountainSpirit
PCM Electronics
Intercom
Kofler Fahrzeugbau
Stahlbau Pichler
Four Points by Sheraton Bolzano
Spitz
Arrow
Südtiroler Volksbank | Banca Popolare dell'Alto Adige
Telmekom
M.C. System
Karrell
adidas eyewear
Aersud Elicotteri
Babcock
Tabacco
Zivilschutz | Protezione civile
Formazione Professionale Italiana
Stiftung Südtiroler Sparkasse | Fondazione Cassa di Risparmio di Bolzano
Aiut Alpin Dolomites
Flugrettung Südtirol | Elisoccorso Alto Adige
ACS Data Systems
Forst

Single View for Ortsstelle

Bergrettung Villnöss

Bereits im Jahr 1959 haben einige Villnösser Bergsteiger, darunter Reinhold Messner, Heinl Messner und Toni Munter, damit begonnen, verletzten Alpinisten zu helfen.

Die offizielle Anerkennung erfolgte dann erst im Jahr 1965 durch die Südtiroler Berg- und Höhlenrettung des CNSAS.

Das Einsatzgebiet der Bergrettung Villnöss ist das Villnössertal mit der Geislergruppe und den Aferer Geislern.

Im Jahr 1990 wurde zusammen mit anderen Bergrettungsstellen der Verein Aiut Alpin Dolomites gegründet.

Durchschnittlich werden im Jahr an die 35 Einsätze durchgeführt.

Im Jahr 2001 konnte die Mannschaft ein eigenes Einsatzfahrzeug in Betrieb nehmen.

Zwei Jahre später wurde dann der neue Sitz im Zivilschutzzentrum bezogen.

Zur Zeit besteht die Mannschaft aus 28 Bergrettern.

Kontakt Valentin Astner
valentin.astner@rolmail.net

Unsere Ortsstellen

Bergrettungsstellen in Südtirol

Kontakt
Valentin Astner

Bergrettung Villnöss:
Sankt Valentin, 57
39040 Villnöss
Mobil: 347 4404010
E-Mail | Web
Facebook

Bergwetter in Südtirol Lawinenbericht Wetterprognose
Heiter
Di 11.12.18
Wolkenlos
-5°
Mi 12.12.18
Wolkig
-13°
Do 13.12.18