Notruf Mitgliederbereich
Notruf
Unsere Partner
Alperia
Kong Italy
CAMP
Airbus Secure Land Communications
MountainSpirit
PCM Electronics
Intercom
Kofler Fahrzeugbau
PICHLER Projects
Four Points by Sheraton Bolzano
Spitz
Enventa
Südtiroler Volksbank | Banca Popolare dell'Alto Adige
Telmekom
Boscarol
Gruppo Santini
M.C. System
Karrell
evil eye sportglasses
Avincis
Zivilschutz | Protezione civile
Formazione Professionale Italiana
Stiftung Südtiroler Sparkasse | Fondazione Cassa di Risparmio di Bolzano
Exzelent RE
Lemayr
Aiut Alpin Dolomites
Flugrettung Südtirol | Elisoccorso Alto Adige
Forst
Montura

Single View for Ortsstelle

Bergrettung Eppan

Laut Gesetz 124/2017 (“Legge annuale per il mercato e la concorrenza”) sind wir verpflichtet, finanzielle Zuwendungen von öffentlichen Körperschaften zu veröffentlichen:

Im Jahr 2018 hat die Bergrettung Eppan von der Gemeinde Eppan 20.000€ als außerordentlichen Beitrag für den Ankauf eines neuen Einsatzfahrzeuges bekommen, sowie 1000€ ordentlichen Beitrag.

===============================================

Im Jahr 1955 wurde die Bergrettung Eppan gegründet. Als Gründungsmitglieder kann man Giovanni Giacomuzzi und Lino Rossi bezeichnen. Sie hatten es sich zur Aufgabe gemacht, den in Bergnot geratenen Menschen zu helfen.

Bis 1995 wurde die Ortsstelle Eppan von Luigi Facchini, Giovanni Giacomuzzi, Claudio Facchini und Hans Vallazza geleitet. Von 1995 bis 2013 bestimmte Werner Hafner die Geschicke der Mannschaft, ab 2013 ist der amtierende Ortsstellenleiter Norbert Donat und sein Vize Daniel Pircher.
Zur Zeit besteht die Bergrettung Eppan aus 22 Mitgliedern.

Im Frühjahr 2005 wurde das neue Einsatzfahrzeug feierlich auf Schloss Hocheppan eingeweiht. Dieses Geländefahrzeug ist der Mannschaft nicht nur bei Kursen, Übungen, Bereitschaftsdiensten, Wartungs- und Instandhaltungsdiensten eine große Hilfe, sondern gewährt vor allem bei Bergrettungseinsätzen eine schnelle und professionelle Hilfe.

Im Jahr wird die Bergrettung Eppan durchschnittlich zu etwa 15 bis 20 Rettungseinsätzen von der Landesnotrufzentrale gerufen.
Die Eppaner Mannschaft ist eine kleine Gruppe von passionierten Bergsteigern, die jederzeit freiwillig zu helfen bereit ist.

Kontakt Norbert Donat
donat.norbert@yahoo.com

S.T.A.R.T. Interregproject Italia-Österreich
Unsere Ortsstellen

Bergrettungsstellen in Südtirol

Kontakt
Stefan Gruber

Bergrettung Meran:
Romstr. 203
39012 Meran
Mobil: 338 9293980

E-Mail

 

Mit der Unterstützung von Etschwerke AG
Etschwerke AG

Mit der Unterstützung der Raiffeisenkasse Meran
Raiffeisenkasse MERAN

 

Bergwetter in Südtirol Lawinenbericht Wetterprognose
Heiter
17°
Do 25.04.24
Stark bewölkt
16°
Fr 26.04.24
Stark bewölkt
19°
Sa 27.04.24